Stelz ermöglicht Urbangardening mit Stil auf minimalstem Raum. Das System hebt dabei Pflanzengefässe von Eternit (Schweiz) AG / Design by Willy Guhl, auf das gewünschte Nivau, wie es für Stelzen üblich ist.

Der weiche Holzkern durchbricht das stabile Stahlrohr und wird durch dieses freundlich umschlungen. Die Montage funktioniert einfach und werkzeuglos. Die Bestandteile lassen sich einfach durch eine Flügelmutter auf einem sinnvollen Lochraster festklemmen. Das System ist beliebig erweiterbar, und kann einfach mit Bohren und Sägen individuell angepasst werden. Eine nachhaltige und ökologische Herstellung der Bauteile ist problemlos in der Schweiz möglich.

Stelz wird erstmals am Designerssaturday 2016 in Langenthal vorgestellt und soll voraussichtlich ab Frühling 2017 durch die Eternit AG auf dem Markt erhältlich sein.